Aktuell

Aktuell (12)

Aktuell in BT Kontent Slider "Aktuell"

Donnerstag, 14 Februar 2019 11:25

Länderübergreifende Zuchtarbeit

geschrieben von

Unser Zuchtbulle, Zuppigers Baffalo, hat am 4. Februar 2019 unseren Hof Richtung Deutschland verlassen.

Unseren Freunden, die Familien Anton Prechtl und  Heinrich Höcherl, beste Zuchtbetriebe in Deutschland, möchten wir uns herzlich für das Vertrauen bedanken.

Wir wünschen ihnen alles Gute und viel Freude mit Zuppigers Baffalo.

 Familie Zuppiger

Mittwoch, 23 Januar 2019 14:53

Generalversammlung SwissAngus 2019

geschrieben von

Grosser Mitgliederzuwachs bei SwissAngus

„Wir sind einfach begeistert davon, was wir tun.“   (Steve Jobs)

Mit diesem Zitat eröffnete der Präsident Urban Dörig die 24. Generalversammlung des Rassenclubs SwissAngus im Landwirtschaftlichen Zentrum Liebegg. Rund 50 Mitglieder und diverse Gäste nahmen daran teil und freuten sich an der guten Stimmung im Verein.

Der Club hat ein aktives Jahr hinter sich. An diversen Anlässen im Jahresprogramm konnte eine breite Palette von starken Zuchttieren präsentiert werden. Auch informative und gemütliche Anlässe wie der Sommerhöck kamen nicht zu kurz. Höhepunkte im kommenden Vereinsjahr bilden der Auftritt an der Tier&Technik, das Swissopen im April und die traditionelle Angus Auktion im Herbst. Aussergewöhnlich und sehr erfreulich war die Aufnahme von über 20 neuen Mitgliedern. Das spiegelt die positive Stimmung an den Märkten und das grosse Interesse an der Rasse Angus.

Das neue Label SwissBlackAngus (SBA) hat sich erfolgreich auf dem Markt positioniert. Die Nachfrage nach Schlachttieren ist gross. Dementsprechend stieg auch die Nachfrage nach guten Angus Zucht- und Produktionstieren deutlich, was sich mit erfreulichen Preisen in allen Bereichen bemerkbar macht.

Speziell bedankte sich der Präsident bei Claude Bähler für die langjährige Funktion als Rechnungsrevisor des Vereins. Als Ersatz wurde Armin Andri aus Santa Maria gewählt.

Nach einem feinen Mittagessen durften wir eine interessante Führung auf dem Gutsbetrieb erleben, bevor der Tag in lustiger Runde ausklang.

Ania Soller

Vorstand SwissAngus

Mittwoch, 23 Januar 2019 14:34

Stierenmarkt 17. Januar 2019

geschrieben von

Am Mittwoch 16.01.2019 fand in der Vianco Arena der traditionelle Züchterabend mit Champion-Wahlen und Herdbook-Award Verleihung statt. Zum ersten Mal wurden von Swissgenetics auch Stierenzüchter geehrt für Ihre nachzuchtgeprüften Fleischrassenstiere.  Am Donnerstag 17.01.2019 folgte dann der Zuchtstierenmarkt, der einmal mehr sehr erfolgreich verlief.

Herdbook-Award 2018

Seit einigen Jahren wird der  Herdbook – Award für Tiere verliehen, die im Fleischrinderherdebuch eingetragen sind und eine besondere Dauerleistung erbringen. Bei den Kühen zählt Wirtschaftlichkeit, Langlebigkeit, aber auch Zuwachsleistung von den Kälbern, die sie jährlich zur Welt bringen. Beim Exterieur müssen die Kühe die Anforderungen an eine Stierenmutter erfüllen.  Bei den Stieren zählen Exterieur, die Schlachtleistungen der Nachkommen und Alter. Die Tiere müssen mindestens 9 Jahre alt sein. 

Die beste Kuh und der beste Stier jeder Rasse werden mit dem Herdbook-Award der Kategorie Gold ausgezeichnet. Die anderen werden mit der Kategorie Silber geehrt.

Die Gold Awards 2018 bei der Rasse Angus ging an:

  • Kuh ELINA von Besitzer Gmür-Keller Silvan aus Ganterschwil
  • Stier GARDO von Züchter Martin Eichenberger aus Bergdietikon.

 

Hier geht's zum Bericht Herdbook-Award auf der Seite von Mutterkuh Schweiz

 

Die Swissgenetics verlieh anschliessend einige Ehrungen für die nachzuchtgeprüften Fleischrassenstiere. Drei davon gingen an Anguszüchter für folgende Stiere:

  • Thomi : Martin Zuppiger aus Zeglingen
  • Dox : Heinz Grob aus Lütisburg
  • Designer: Peter Soller aus Neukirch

Wir gratulieren allen Züchtern ganz herzlich.

Champion-Wahlen

Von den 29 aufgeführten Angusstieren wurden 22 mit Elite Status ausgezeichnet. Aus den top klassifizierten Tieren, wurden die fünf schönsten Stiere zu Champion-Wahl nominiert:

  • Katalog Nr. 11 green valley BEAU  von Fäh Michel und Rahel
  • Katalog Nr. 22 PR.GEORG v. Schmittenhof von Röthlisberger
  • Katalog Nr. 9  green valley BULLFIGHTER von Fäh Michael und Rahel
  • Katalog Nr. 28 Sunhill TYSON von Siegenthaler Stefan
  • Katalog Nr. 33 GALIMERO Z von Zimmermann Daniel

Den Richter Mathias Gerber entschied sich für folgende Stiere:

Der Champion der Rasse Angus wurde der Stier PR.GEORG v. Schmittenhof von Röthlisberger Peter. Er überzeugte den Richter mit hervorragender Länge, sehr guter Bemuskelung und korrektem Fundament.

LG: 684 KG  WH: 131  Fo: 95   Be: 94   Fu: 89  SY: 93

Fleischrinder Stierenmarkt

Am Donnerstag 17. Januar 2019 fand der 83. Fleischrinder Stierenmarkt statt. Mit Spannung verfolgten viele Zuschauer den Auktionsverlauf. 28 von 29 angebotenen Angusstiere fanden einen Käufer, und dies zu erfreulich hohen Preisen.

In gleichmässigem Tempo, wurden die vielversprechenden Angusstiere unter zwei, manchmal drei Bietern durch den Auktionator Urs Jaquemet erfolgreich versteigert.

Richtig spannend waren die beiden Bieterduelle um den Anguschampion und den Reservechampion. Den Höchstpreis bei den Angus, und somit auch den Höchstpreis des Tages erzielte Reserve-Champion „Sunhill TYSON“ von Siegenthaler Stefan. Er wurde für Fr. 8`500.-  von Swissgenetics ersteigert. Den zweithöchsten Preis löste der Champion „PR.GEORG v. Schmittenhof“ von Röthlisberger Peter. Er fand für Fr. 8`000.-  einen neuen Besitzer.

Der Durchschnittpreis der Rasse Angus lag bei Fr. 5`186.- und die Verkaufsquote bei guten 97 %. Erfreulich ist die weiter steigende Nachfrage nach guter Angusgenetik, immerhin wurden fast 10 Stiere mehr angeboten als an den Märkten davor.

Stierenmarkt Verkaufsbilanz:

 

Alle

Angus

Charolais

Limousin

Simmental

Aufgeführt

62

29

2

22

9

Verkauft

59

28

2

21

8

Nicht verkauft

3

1

0

1

1

Durschnittpreis

4`992.-

5`186.-

4`550.-

5`657.-

4`575.-

 

Ania Soller SwissAngus

Montag, 21 Januar 2019 07:34

Urs Jaquemet zum Stierenmarkt vom 17. Jan.

geschrieben von

Am 17. Januar gibt Urs Jaquemet Auskunft über den Verlauf der Auktion am Stierenmarkt für Fleischrinderrassen. Das Interview führte Hans Rüssli von der Bauernzeitung.

Freitag, 04 Januar 2019 17:49

Katalog Stierenmarkt vom 17. Januar 2019

geschrieben von

Der Katalog für den Zuchtstierenmarkt vom Donnertstag 17. Januar 2019 ist da. Freuen Sie sich auf ein hervorragendes Angebot an jungen Zuchtstieren!

Ein Auszug nur mit Angusstieren finden sie: HIER

Den ganzen Katalog finden Sie  HIER

Dienstag, 20 November 2018 10:05

Eine neue Webseite: Swiss Black Angus!

geschrieben von

Swiss Black Angus gönnt sich eine eigene, neue, wunderschöne Webseite! - Klicken Sie hier:   NeueWS kl

Samstag, 03 November 2018 12:02

Verkauf erfolgreich gestartet

geschrieben von

Lesen Sie den Artikel aus dem "Schweizer Bauer" über Swiss Black Angus in der Migros Aare.

Den Artikel als PDF finden Sie HIER

10.10.2018: Premiere in der Migros Aare mit unserem Swiss Black Angus. Die Ware ist prominent platziert. Im Migros Magazin ist ein Beitrag erschienen und es gibt eine Internetseite.

Grossen Dank an alle, für euren Einsatz und die Unterstützung.

Daniel Niklaus

 

Hier gehts zum Beitrag im Migros Magazin

Hier gehts zur Internetseite Swiss Black Angus Migros Aare

Samstag, 13 Oktober 2018 09:38

Erfolgreiche Angus Auktion in Brunegg

geschrieben von

Erfolgreiche Angus Auktion in Brunegg.

Tolle Tiere, interessierte Neueinsteiger, viel Publikum, gute Preise und eine positive Stimmung.  So kann das Geschehen an der Angus Auktion vom letzten Donnerstag zusammengefasst werden.  Die tolle Kollektion von 25 hochwertigen Angusrindern und – kühen präsentierte sich hervorragend. Dies wusste die grosse Anzahl interessierter Käufer mit vielen Geboten zu schätzen.

Es gab einige Schmuckstücke, die den Käufern sofort ins Auge stachen. Heiss umworben und somit auch teuerste Kuh war die knapp 2.5-jährige „Blakctribe PARTOWN“ aus dem Stall von Familie Schneider aus Grenchen. Die mit viel versprechender Abstammung, garantiert trächtige Kuh mit ihrem ersten, 6 Monate alten Kalb fand für Fr. 6`800.- einen neuen Besitzer. Die zweitteuerste Kuh kam aus der Herde von Bruno Thommen aus Oltingen. Mit Exterieur 90, wurde die 3 - jährige Kuh mit Kalb bei Fuss für rund Fr. 6`000 an einen neuen Besitzer zugeschlagen. Der höchste Preis bei den verkauften Rindern, löste „Hübeli DONNA“, von Stefan Rüfenacht aus Mühledorf. Die glänzende, hochträchtige „Angus – Lady“  wechselte den Besitzer für Fr. 4`500.-.

Insgesamt war die Nachfrage grösser als das eher knappe Angebot. Die Preise waren realistisch und den Tieren angepasst. Über alle Tiere lag der Durschnittpreis bei Fr. 4816.-, also fast 400.- höher als vor einem Jahr. Der tolle verlauf der Auktion und der erfolgreiche Stierenmarkt vom 19. September zeigen klar, dass Angustiere im Trend und sehr gesucht sind. Daran hat auch das teilweise knappe Futterangebot auf diversen Betrieben nichts geändert.

Ania Soller SwissAngus

Sonntag, 30 September 2018 13:17

7. Aberdeen Angus Auktion Germany

geschrieben von

Am Samstag, 27. Oktober 2018 findet in Gundelfingen DE die 7. Aberdeen Angus Auktion Germany statt. Highligt in diesem Jahr: tragende Angus Färsen und Kühe! Weiter Infos unter: www.angusgroup.eu

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok