Montag, 27 Januar 2020 18:10

Generalversammlung SwissAngus vom 18.01.2020

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Nachfrage nach Angus Zucht- & Schlachttieren ist gross

„There is no elevator to success, you have to take the stairs.“  (Zig Ziglar)

Mit diesem Zitat eröffnete der Präsident Urban Dörig die 25. Generalversammlung von SwissAngus, die am 18. Januar 2020 bei der IP Suisse in Zollikofen stattfand. Rund 50 Mitglieder und diverse Gäste nahmen daran teil und freuten sich an der guten Stimmung im Verein.

SwissAngus hat ein aktives Jahr hinter sich: die Stierenmärkte, Tier&Technik, die Eliteschau an der Swissopen und eine erfolgreiche Angus Auktion im Herbst. Auch der Sommerhöck durfte nicht fehlen. Aussergewöhnlich und sehr erfreulich war die Aufnahme von fast 20 neuen Mitgliedern. Das spiegelt die positive Stimmung an den Märkten und das grosse Interesse an der Rasse Angus.

Das neue Label Swiss Black Angus (SBA) hat sich erfolgreich auf dem Markt etabliert. Dank den neuen Abnehmern ist die Nachfrage nach guten Schlachttieren erfreulich gross. Dementsprechend stieg auch die Nachfrage nach guten Angus Zucht- und Produktionstieren deutlich, was sich mit erfreulichen Preisen in allen Bereichen bemerkbar macht. Damit das auch in Zukunft so bleibt, sind wir gefordert, weiterhin Tiere in der gewünschten Qualität zu liefern.

Nach der Versammlung stellte Fritz Rothen den SwissAngus Mitgliedern die Philosophie von IP Suisse und die Vielfältigkeit der Produkte mit dem Käfer vor. Danach durfte der Verein ein feines Mittagsessen mit SBA Roastbeef geniessen.

Ania Soller

Vorstand SwissAngus

Gelesen 372 mal Letzte Änderung am Montag, 27 Januar 2020 18:24
Mehr in dieser Kategorie: « Winter Zuchtstierenmarkt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.