Montag, 29 Januar 2018 17:50

Generalversammlung Swiss Angus vom 20.01.2018

Artikel bewerten
(1 Stimme)

„Nicht die Dinge sind positiv oder negativ, sondern unsere Einstellung macht sie so.“

(Epiktet griechischer Philosoph)

Der Präsident Urban Dörig begrüsste mit einem Zitat knapp 50 Mitglieder und diverse Gäste zur 23. Generalversammlung des Rassenclubs SwissAngus, die am 20.01.2018 in der Vianco Arena stattfand.

Der Club hat ein aktives Jahr hinter sich. Im Jahresbericht erwähnte Urban Dörig die erfolgreichen Anlässe wie Stierenmärkte, Tier und Technik, Swiss Open, Angus Auktion, Beef Expo in Lausanne, Beef.ch, während denen eine breite Palette von starken Zuchttieren präsentiert wurde.

Der Präsident bedankte sich bei Daniela und Christian Schneider für den diesjährigen ereignisvollen und interessanten Sommerhöck, der schon zu Tradition gehört. 

Im aktuellen Jahresprogramm hat sich SwissAngus wieder viel vorgenommen. Schon bald wird der erste Anlass die „Tier &Technik“ in Februar stattfinden. Die anstehenden Anlässe sind gute Gelegenheiten um die Rasse Angus zu präsentieren, aber auch um Kontakte zwischen den Züchtern zu pflegen.

Das neue Label SwissBlackAngus (SBA) startete mit viel Erfolg. Angus Schlachttiere waren und sind sehr gesucht. Dementsprechend steigt die Nachfrage nach guten Zucht- und Produktionstieren deutlich, was sich an den guten Preisen bemerkbar macht.

Die positive Rechnung und das Budget wurden genehmigt.

Daniel Zimmermann verliess nach langjähriger Tätigkeit den Vorstand. Urban Dörig bedankte sich für seine Arbeit mit einem schönen Abschiedsgedicht. Als neues Mitglied wurde Lukas May aus Kleindietwil BE in den Vorstand gewählt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm.

Im Anschluss an die Versammlung berichtete Daniel Niklaus über Erlebnisse und Eindrücke vom Word Angus Forum 2017 in Edinburgh, an der er mit einer Delegation von SwissAngus teilnahm.

Ania Soller

Vorstand SwissAngus

Gelesen 660 mal Letzte Änderung am Montag, 29 Januar 2018 18:12